Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Mohorn

Sie sind hier:  Willkommen
Seitenanfang
Seite

Willkommen

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
News
           Die Losung für

         Sonntag, den 18.08.2019

Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn, er wird's wohlmachen.

Psalm 37,5

Ich bin darin guter Zuversicht, dass der in euch angefangen hat das gute Werk, der wird's auch vollenden bis an den Tag Christi Jesu.

Philipper 1,6

             Gottesdienste
Monatsspruch August *** Matthäus 10,7
Geht und verkündet: Das Himmelreich

ist nahe.

Samstag, 17. August
12.00 Uhr Mohorn Schulanfängerandacht

18. August – 9.Sonntag nach Trinitatis
08.30 Uhr Blankenstein
10.00 Uhr Mohorn

25. August – 10. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Uhr Helbigsdorf
Gottesdienst zum Schuljahresbeginn
*************************************************

Monatsspruch September *** Matthäus 16,26
Was hülfe es dem Menschen,
wenn er
die ganze Welt gewönne und nähme
doch Schaden an seiner Seele?

1. September – 11. Sonntag n. Trinitatis
10.00 Uhr Mohorn Gemeindefest
mit Grillen u. fröhlichen Beisammensein

8. September – 12. Sonntag n. Trinitatis
08.30 Uhr Mohorn mit Abendmahl
10.00 Uhr Blankenstein mit Abendmahl
10.00 Uhr Herzogswalde mit Abendmahl
  Freud und Leid in unserer Gemeinde

Konfirmiert wurden:

Johanna Grellmann – Blankenstein
Anna Friedrich – Mohorn
Anton Reinhardt – Helbigsdorf
Juliane Nönnig – Mohorn
Elias Gäbelt – Blankenstein
Leonhard Pöhl – Mohorn
Kira Flemming – Limbach
Hans Pfeiffer – Herzogswalde
Philipp Auerswald – Herzogswalde

Gott segne die Konfirmanden
auf ihrem Lebensweg.

*****************************************
Heimgerufen wurden:

Ursula Jander geb. Ludewig                                                                              88 Jahre – Herzogswalde

Gott tröste alle, die um die Ver-storbenen trauern. Er bewahre die Verstorbenen für seine ewige Welt.

       Kirchennachrichten

************************************

Diakoniestation Dittmannsdorf e.V.
Hauptstr. 25 * 09629 Reinsberg OT Dittmannsdorf

ab 01.07.2019
Dittmannsdorfer Str. 1 * 09629 Reinsberg OT Neukirchen
Telefon: +49 37324 7586 oder 6360

******************************

Ein großes Bauvorhaben wollen wir in diesem Jahr realisieren. Der Mohorner Kirchturm soll an seiner Außenseite saniert werden. Dabei müssen vordring-lich die Kreuzblumen erneuert und fest verankert werden. Auch das Mauerwerk bedarf einer gründlichen Überarbeitung, um ihm wieder Standfestigkeit für die nächsten Jahrhunderte zu verleihen. Der Kirchturm wird dafür bis zur Aussichts-plattform komplett eingerüstet.
Um den Eigenanteil unserer Gemeinde gut absichern zu können, bitten wir Sie ganz herzlich um Spenden für dieses Anliegen. Spendenquittungen können selbstverständlich ausgestellt werden.
Der größte Anteil der Finanzmittel kommt aus dem Leaderprogramm
„Silbernes Erzgebirge“.

******************************************
Auch zur Erneuerung des Herzogs-walder Geläutes steht die Abfolge der Bauarbeiten in drei Schritten fest. Zuerst muss das hölzerne Tragwerk des Glockenstuhles im Turm erneuert werden. Dabei werden zwei Holz-decken, die notwendigen Balken und Treppen (teilweise) ersetzt.
Als zweiter Schritt steht der Einbau des neuen Glockenstuhls aus Eiche an und der Einbau der elektrischen Läutean-lage. Die alten Glocken werden in den neuen Glockenstuhl wieder eingebaut, so dass wir tönendes Geläut haben, wenn wir im dritten Bauabschnitt für zwei neue Bronzeglocken sammeln.
Für die ersten beiden Bauabschnitte brauchen wir Eigenmittel in Höhe von
20.000,- Euro. Für den Neuguss der zwei neuen Bronzeglocken, sind dann noch einmal ca. 30.000,- Euro nötig. Dafür haben wir dann aber mehr Zeit, weil an erster Stelle die Stabilisierung der Glockenanlage steht.
Auch hier sei allen Spendern bisher und in Zukunft herzlichst gedankt!

         Veranstaltungen

Herzliche Einladung zur Gemeinde-
rüstzeit vom 31.10. bis 03.11.2019
bitte im Pfarramt anmelden!

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login