Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Mohorn

Sie sind hier:   Startseite > Kirche Mohorn
Seitenanfang
Seite

Kirche Mohorn

Einen kurzer Überblick gewährt diese Seite des Kirchenbezirkes Meißen-Großenhain.

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
News
           Die Losung für

         Sonntag, den 28.07.2019

Die ihr Gott sucht, euer Herz lebe auf!

Psalm 69,33

Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.

Lukas 10,39

             Gottesdienste
Monatsspruch Juli *** Jakobus 1,19
Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören,

langsam zum Reden, langsam zum Zorn.

28. Juli – 6. Sonntag nach Trinitatis
08.30 Uhr Mohorn
10.00 Uhr Blankenstein

**************************************************
Monatsspruch August *** Matthäus 10,7
Geht und verkündet: Das Himmelreich

ist nahe.

4. August – 7. Sonntag nach Trinitatis
08.30 Uhr Mohorn mit Abendmahl
10.00 Uhr Helbigsdorf mit Abendmahl

11. August – 8. Sonntag nachTrinitatis
10.00 Uhr Herzogswalde
Regio-Gottesdienst mit Abendmahl u.Kigo.
17.00 Uhr Mohorn
Konzert der diesjährigen Kreuzchor-
Abiturienten
===> siehe Veranstaltungen

Samstag, 17. August
12.00 Uhr Mohorn Schulanfängerandacht

18. August – 9.Sonntag nach Trinitatis
08.30 Uhr Blankenstein
10.00 Uhr Mohorn

25. August – 10. Sonntag nach Trinitatis
10.00 Uhr Helbigsdorf
Gottesdienst zum Schuljahresbeginn

*************************************************

Monatsspruch September *** Matthäus 16,26
Was hülfe es dem Menschen,
wenn er
die ganze Welt gewönne und nähme
doch Schaden an seiner Seele?

1. September – 11. Sonntag n. Trinitatis
10.00 Uhr Mohorn Gemeindefest
mit Grillen u. fröhlichen Beisammensein

8. September – 12. Sonntag n. Trinitatis
08.30 Uhr Mohorn mit Abendmahl
10.00 Uhr Blankenstein mit Abendmahl
10.00 Uhr Herzogswalde mit Abendmahl
  Freud und Leid in unserer Gemeinde

Konfirmiert wurden:

Johanna Grellmann – Blankenstein
Anna Friedrich – Mohorn
Anton Reinhardt – Helbigsdorf
Juliane Nönnig – Mohorn
Elias Gäbelt – Blankenstein
Leonhard Pöhl – Mohorn
Kira Flemming – Limbach
Hans Pfeiffer – Herzogswalde
Philipp Auerswald – Herzogswalde

Gott segne die Konfirmanden
auf ihrem Lebensweg.

*****************************************
Heimgerufen wurden:

Ursula Jander geb. Ludewig                                                                              88 Jahre – Herzogswalde

Gott tröste alle, die um die Ver-storbenen trauern. Er bewahre die Verstorbenen für seine ewige Welt.

       Kirchennachrichten

************************************

Diakoniestation Dittmannsdorf e.V.
Hauptstr. 25 * 09629 Reinsberg OT Dittmannsdorf

ab 01.07.2019
Dittmannsdorfer Str. 1 * 09629 Reinsberg OT Neukirchen
Telefon: +49 37324 7586 oder 6360

******************************

Ein großes Bauvorhaben wollen wir in diesem Jahr realisieren. Der Mohorner Kirchturm soll an seiner Außenseite saniert werden. Dabei müssen vordring-lich die Kreuzblumen erneuert und fest verankert werden. Auch das Mauerwerk bedarf einer gründlichen Überarbeitung, um ihm wieder Standfestigkeit für die nächsten Jahrhunderte zu verleihen. Der Kirchturm wird dafür bis zur Aussichts-plattform komplett eingerüstet.
Um den Eigenanteil unserer Gemeinde gut absichern zu können, bitten wir Sie ganz herzlich um Spenden für dieses Anliegen. Spendenquittungen können selbstverständlich ausgestellt werden.
Der größte Anteil der Finanzmittel kommt aus dem Leaderprogramm
„Silbernes Erzgebirge“.

******************************************
Auch zur Erneuerung des Herzogs-walder Geläutes steht die Abfolge der Bauarbeiten in drei Schritten fest. Zuerst muss das hölzerne Tragwerk des Glockenstuhles im Turm erneuert werden. Dabei werden zwei Holz-decken, die notwendigen Balken und Treppen (teilweise) ersetzt.
Als zweiter Schritt steht der Einbau des neuen Glockenstuhls aus Eiche an und der Einbau der elektrischen Läutean-lage. Die alten Glocken werden in den neuen Glockenstuhl wieder eingebaut, so dass wir tönendes Geläut haben, wenn wir im dritten Bauabschnitt für zwei neue Bronzeglocken sammeln.
Für die ersten beiden Bauabschnitte brauchen wir Eigenmittel in Höhe von
20.000,- Euro. Für den Neuguss der zwei neuen Bronzeglocken, sind dann noch einmal ca. 30.000,- Euro nötig. Dafür haben wir dann aber mehr Zeit, weil an erster Stelle die Stabilisierung der Glockenanlage steht.
Auch hier sei allen Spendern bisher und in Zukunft herzlichst gedankt!

Seitenanfang
Menü
         Veranstaltungen

Der Trip – Vocalensemble Millenium Dresden gastiert an 20 Orten Deutschlands

Nach neun intensiven Jahren beim Dresdner Kreuzchor starten die dies-jährigen Abiturienten als Vocal-ensemble Millenium eine 4-wöchige Sommertournee quer durch Deutsch-land. Diese Tournee soll ein weiterer Höhepunkt ihrer gemeinsamen Zeit beim mehr als 800 Jahre alten Kreuz-chor sein.
Während ihrer Kruzianer-Zeit gaben sie zahlreiche Gastspiele u.a. in Japan, Skandinavien, China und Russland.
Dafür erhielten sie eine hervor-ragende Gesangsausbildung, welche weltweit bekannte Sänger, wie Peter Schreier und Rene Pape hervor-brachte.
Das 90-minütige Konzert mit 15 Minuten Pause umfasst sowohl geistliche als auch weltliche Musik, bei der sich die zehn – alle im Milleniumsjahr 2000 geborenen – Sänger auf eine klangliche Zeitreise vom Mittelalter bis heute begeben.

So werden neben gregorianischen Gesängen auch romantische Werke Rheinbergers und geistliche Musik des 20. Jahrhunderts, mit u.a. dem ehemaligen Kreuzkantor Rudolf Mauersberger, zu hören sein.
Zum Repertoire gehören zudem moderne Spirituals sowie Welthits der
Comedian Harmonists, der Beatles sowie der WiseGuys.
Besonders freuen darf man sich auf die von den Millenials selbst-arrangierten Popsongs ihres Jahr-tausends.
Der Trip verspricht ein unvergess-liches musikalisches Erlebnis – nicht nur für laue Sommerabende!
******************************************                                                                  Kinderfreizeit: Ritterlager 2019 für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren
vom 14.07. bis 20.07.2019 in Seifersdorf (Kirchenscheune)
Infos und Anmeldung bis 01.07.2019 bei Peter Zuchold

********************************************                                                       Herzliche Einladung zur Gemeinde-
rüstzeit vom 31.10. bis 03.11.2019
bitte im Pfarramt anmelden!

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login